Herzlich Willkommen

Aktuelle Raten:

Datum im DZ im EZ
Jetzt Buchen Pfeil

Verpassen Sie nichts!
Unser Eventkalender:

6. und 7. Januar und 19 bis 21. Januar 2018: Die Eisarena Königssee ist Gastgeber des Rodel-Weltcups und des Bob- und Skeleton-Weltcups. Die rasend schnellen Weltklasseathleten können Sie als Zuschauer auf Tribünen und vor großen Video-Leinwänden mitverfolgen. Und das Beste: Ihr Ticket dient gleichzeitig als Fahrausweis in allen Bussen und Bahnen des ÖPNV im Berchtesgadener Land.

Mehr

© Bild: Fotolia / Visions-AD

26. Januar bis 4. Februar 2018: Die Mozartwoche in Salzburg, der Geburtsstadt des Meisters, hat sich zu einem Festival von Weltrang entwickelt. Eröffnet wird sie 2018 mit einer Neuinszenierung von »Die Entführung aus dem Serail«. Die Liste der internationalen Top-Künstler ist lang, zu den Höhepunkten zählen aber wie jedes Jahr die Konzerte der Wiener Philharmoniker.

Mehr

© Bild: Tourismus Salzburg

2. bis 4. März 2018: Skifahren kann ja nun wirklich jeder – aber haben Sie es schon mal mit einer Schneeschuhwanderung versucht? Falls nicht, sollten Sie es spätestens beim 7. Berchtesgadener Land Winter Outdoor Festival probieren: Von Schönau am Königssee aus erwartet Sie eine Vielzahl unterschiedlicher geführter Touren zwischen 3 und 12 Stunden Länge.

Mehr

© Bild: Fotolia / ARochau

1. Mai 2018: Alles neu macht der Mai – und als erstes kommt alljährlich das Aufstellen des Maibaums. Dumm nur, dass die Burschen aus dem Nachbardorf immer wieder versuchen, den Baum vor dem Aufstellen zu entwenden und dann erst gegen ein Pfand wieder auslösen. Aber am 1. Mai steht der Baum und zu seinen Füßen wird bei zünftiger Blasmusik getanzt und herzhaft bayerisch geschlemmt!

Mehr

© Bild: Fotolia / dederer

18. bis 21. Mai 2018: Die Salzburger Festspiele Pfingsten stehen 2018 ganz im Zeichen des 150. Todestages von Gioachino Rossini. Dessen Oper »L’italiana in Algeri« wird der Mittelpunkt des Festivals sein – und Festival-Leiterin Cecilia Bartoli singt selbst die Isabella! Eingerahmt wird die Oper von einer Reihe von Konzerten internationaler Spitzenorchester und -künstler.

Mehr

© Bild: Salzburger Festspiele / Marco Borrelli

Pfingsten 2018: Mehr als 400 Jahre alt (und damit die älteste Kulturveranstaltung im Berchtesgadener Land) ist der Leonhardiritt in Teisendorf am 21. Mai 2018. Die Pferdeprozession zu Ehren des Heiligen Leonhard von Limoges, des Schutzheiligen der landwirtschaftlichen Tiere, ist der Höhepunkt des Pfingstfestes Holzhausen, das vom 18. bis 27. Mai 2018 stattfindet.

Mehr

© Bild: Fotolia / Peter Vogel

Juli 2018: Schon der junge Mozart ließ sich von der magischen Atmosphäre in und um Schloss Triebenbach faszinieren, wenn er mit seiner Familie dort zu Gast war. Warum, werden Sie verstehen, wenn auf dem Schloss wieder die Salzach-Festspiele stattfinden. Ein herrlicher Sommerabend in festlichem Ambiente, natürlich mit Kultur und Kulinarik, erwartet Sie.

Mehr

© Bild: roha-fotothek Fürmann

6. bis 8. Juli 2018: Wenn Ihnen jeder Wanderausflug zu kurz ist, hilft nur eins – 24-Stunden-Wandern! Heimlicher Höhepunkt der 24h Trophy in ausgewählten Top-Wanderregionen Deutschlands und Österreichs ist das 8. Berchtesgadener Land Wanderfestival. Neben drei 24-Stunden-Touren rund um die schönsten Gipfel der Region gibt es auch eine 12-Stunden-Variante für Einsteiger.

24h Trophy

Wanderfestival

© Bild: grassl event & promotion services gmbh

20. Juli bis 29. August 2018: Die Salzburger Festspiele, das größte und bedeutendste Klassik-Festival der Welt, sind jedes Jahr ein Magnet für Top-Künstler und Klassik-Liebhaber aus aller Welt. Die unvergleichliche Architektur und Schönheit der barocken Altstadt bietet die würdige Kulisse für dieses musikalische Großereignis – ein Genuss auch für neugierige Zaungäste!

Mehr

© Bild: Tourismus Salzburg

4. und 5. August 2018: Tauchen Sie ein in eine vergangene Zeit – beim Mittelaltermarkt am Schloss Staufeneck, der 2018 bereits zum 12. Mal stattfindet. Während die Großen bei diesem bunten Spektakel den einen oder anderen Krug Met leeren, gibt es für die Kleinen ein ganz eigenes Fest mit Gauklern, Feuerschluckern, Jongleuren und viel Programm zum Mitmachen.

Mehr

© Bild: Fotolia / GChristo

25. August 2018: Laufen und gleichzeitig Gutes tun! Beim 12. RupertusThermenLauf können Sie sich nicht nur auf reizvollen Laufstrecken unterschiedlicher Länge (bis zum Halbmarathon) rund um Bad Reichenhall beweisen – die große Tombola sammelt zudem Geld für den Aktion Sternstunden e.V. , der seit 24 Jahren Verantwortung für kranke, behinderte und in Not geratene Kinder übernimmt.

Mehr

© Bild: RupertusThermen-Lauf/Kathrin Thoma-Bregar

1. bis 3. September 2018: Die EuRegio Genuss Radtour führt sie in drei Tagesetappen durch das Berchtesgadener und Salzburger Land und den Chiemgau. Full-Service ist inbegriffen: Professionelle Guides begleiten die Tour und der Gepäcktransport zu den Etappenzielen ist auch sichergestellt. Sie müssen nur in die Pedale treten und die Naturschönheiten entlang der Strecke genießen.

Mehr

© Bild: NMC/NUSSBAUMER:CC

16. September 2018: Der Rupertimarkt in Piding ist ein echtes Highlight im Pidinger Eventkalender. An 120 Ständen lassen sich Handwerk und Kunsthandwerk ebenso finden wie landwirtschaftliche Geräte, Glaswaren, Schmuck, Lebensmittel und vieles mehr. Und das musikalische und kulinarische Rahmenprogramm sorgt allzeit für beste Stimmung im Gewimmel.

Mehr

© Bild: Martina Berg/Fotolia

28. bis 30. September 2018: Machen Sie doch mal eine Zeitreise in die 60er-Jahre – die Zeit der Europameisterschafts-Bergläufe! Beim Internationalen Edelweiss-Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden starten Sie mit ihrem eigenen Oldtimer. Oder Sie werden als Zuschauer Teil des historischen Erlebnisses – selbstverständlich zeitgemäß gekleidet. Oder haben Sie nichts Passendes mehr auf Ihrem Dachboden?

Mehr

© Bild: Fotolia / Giuseppe Blasioli